workflow – ipad fotoentwicklung
15. April 2017
tutorial – wels stadtplatz ohne menschen
22. April 2017

Tutorial – Dancing Color

Da ich einige Anfragen zur Entstehung von meinem Foto „Dancing Color“ hatte, möchte ich euch hier eine kleine Übersicht zur Aufnahme des Fotos geben. Natürlich gibt es viele Wege um so ein Foto zu machen, aber ich möchte euch meinen Weg zu diesem Foto in diesem Tutorial beschreiben.

Zuerst, die Tropfen „springen“ in die Höhe.
Wie wurde das erzeugt? Eigentlich total einfach.

Ich habe einen schwarzen Luftballon auf eine Audiobox (Lautsprecher) gespannt und die Tropfen auf dieser zusätzlichen Membran positionioniert. Um möglichst zeitgesteuerte Impulse auf diese Membran zu übertragen habe ich mein iPad an die Box angeschlossen und mit dem Programm „GarageBand“ die Membran zum Schwingen gebracht. Dadurch werden die Tropfen in die Luft geschleudert und es entsteht ein einzigartiges Bild.

Für das Foto selbst sind ein bis zwei Blitzgeräte notwendig um die Tropfen optimal im Bild einzufrieren. Natürlich sind dem Lichtsetup keine Grenzen gesetzt. Die Kamera selbst habe ich einfach mit einem Fernauslöser gesteuert. Als Objektiv habe ich mein Canon EF 100mm verwendet.

An etwas Abdeckfolie sollte man auch denken, da es schon etwas spritzen wird, und damit nicht überall dann die Farbe klebt, sollte man die Folie bedenken. 😉

Ja das war es auch schon mit meiner groben Beschreibung zu diesem Foto.

Für alle die das Bild nicht kennen, einfach hier klicken!

 

%d Bloggern gefällt das: