tutorial – dancing color
19. April 2017
fotoentwicklung am ipad workflow
25. Juni 2017

Tutorial – Wels Stadtplatz ohne Menschen

In diesem Tutorial – Wels Stadtplatz ohne Menschen, möchte ich euch eine von mehreren Möglichkeiten zeigen um Personen aus belebten Bereichen verschwinden zu lassen.
Das ganze soll ohne Stempel und Klon Werkzeuge im Photoshop erfolgen. Hierzu sind mehrere Aufnahmen und ein Stativ notwendig.
Eines der aufgenommen Ausgangsbilder sieht zum Beispiel so aus:
AusgangsbildMan kann ganz klar die Personen in den unterschiedlichen Bereichen des Bildes erkennen, diese mit einem Stempel Werkzeug zu entfernen würde sehr aufwändig sein. Es gibt hier bessere Möglichkeiten die Personen aus dem Bild zu bekommen. Eine davon habe ich bei diesem Bild angewendet und diese möchte ich euch auch hier zeigen. Dazu habe ich im Adobe Photoshop das Werkzeug „Photomerge“ verwendet.
Einige Personen im rechten Bildteil beim Kartenständer habe ich dann noch zusätzlich mit einer Maske im Photoshop in den jeweiligen Ebenen aus maskiert.
Dies ist eine sehr effektive Variante Personen aus dem Bild zu bekommen. Dies ist vor allem notwendig wenn sich die Personen immer auf der gleichen Position befunden haben.

Ob diese Technik, Personen aus einem Bild zu entfernen, auch ohne Stativ funktioniert, möchte ich in der nächsten Zeit ausprobieren. Aber ich denke dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Aufnahmen nicht allzu unterschiedlich sein dürfen. Daher ist die Verwendung eines Statives schon empfohlen.

Zuerst müssen alle Aufnahmen mit Adobe Photoshop geöffnet werden:
Photoshop

Anschließend wechselt man zu Adobe „Photomerge“. Zu finden unter Bearbeiten/Automatisieren/Photomerge.
Die jeweiligen Einstellungen könnt ihr hier in dem Screenshot sehen.

Photoshop

Nun werden alle Bilder in Ebenen gesetzt und exakt übereinander gelegt:
Photoshop
Anschließend werden alle Ebenen in ein Smartobjekt konvertiert:
Photoshop
Nach der Konvertierung in ein Smartobjekt, werden die Personen entfernt.
Photoshop
Anschließend sollten die Personen aus dem Bild verwunden sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann müssen die Personen in den einzelnen Ebenen mit einer Maske aus maskiert werden.
Dazu muss das Smartobjekt wieder zurück in die einzelnen Ebenen aufgeteilt werden.
Photoshop

Das Ergebnis in dem die Personen entfernt wurden sieht so aus:
Photoshop

Den direkten Vergleich mit dem Bild aus der Kamera (ohne Personen) und dem fertigen Bild könnt ihr hier sehen. Natürlich sieht das fertige Bild fast schon wie gemahlen aus, aber genau das zeigt auch wie viel aus einer RAW Datei zu holen ist.

Photoshop

%d Bloggern gefällt das: