kalender von laura zeitlos
16. Juli 2013
reisestativ
1. Mai 2015
Peak Design

Peak Design

Ich denke jeder von euch kennt das Problem mit einer schweren Fotoausrüstung am Hals durch die Natur zu ziehen. Auf Dauer macht das nicht so Spass.
Ausgangspunkt für meine Suche nach einer neuen Trageeinrichtung für meine Canon EOS 6D waren meine beiden neuen Objektive, das Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM und Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD beides keine Leichtgewichte. Zu dem ist der Tragegurt bei Langzeitbelichtungen in Verbindung mit einem stärkeren Windaufkommen doch auch noch suboptimal. Somit haben sich folgende Anforderungen ergeben:

– Der Gurt muss leicht Längen verstellbar sein.
– Der Gurt soll schnell und leicht zum Abnehmen sein (für Langzeitbelichtungen am Stativ)
– Der Gurt soll auch bei der Stativschelle am Teleobjektiv montierbar sein (damit ein bequemes seitliches Tragen möglich ist)
– Eine Stativplatte muss mit meinem Kugelkopf System (ARCA-Standard) kompatibel sein.
– und natürlich, muss der Kameragurt für das zu tragende Gewicht ausgelegt sein!

Nach etwas Suchen bin ich auf die Firma Peak Design gestoßen, ein sehr toller Hersteller für Kameratragesystem mit untschiedlichen Anforderungen.
Für mich war es sofort klar – der Slide-1 ist genau das was ich gesucht habe. Hier der Link zum Hersteller.
[su_youtube url=“http://youtu.be/MC1nNg3NpUM“]

%d Bloggern gefällt das: